Über Silke

»Das Leben und dazu eine Katze, das ergibt eine
unglaubliche Summe, ich schwör’s euch!«

Rainer Maria Rilke

Wie sollen ein paar Worte ausdrücken, was Tiere für mich bedeuten? Ich schätze ihre Ehrlichkeit, die Geduld, die sie mit uns Menschen haben, die Wärme, die sie uns geben können.

Hallo, ich bin Silke! Geboren in Sachsen wohne ich seit ein paar Jahren im schönen Taunus. Tiere haben schon immer einen besonderen Platz in meinem Herzen.

Auch wenn ich derzeit selbst keine habe, sind sie doch in meinem Leben: Da sind die Eichhörnchen und Vögel, die ich von meinem Schreibtisch aus beobachten kann und die auf dem Fensterbrett immer eine Handvoll Nüsse und Körner finden. Da sind die Katzen, die ich einmal die Woche als „professionelle Katzenkuschlerin“ im örtlichen Tierheim besuche. Und da sind die vielen, vielen Tiere, die ich per Stift auf dem Blatt Papier zum Leben erwecke.

Tierportrait zeichnen lassen: hier steckt echte Handarbeits-Kunst aus Deutschland drin

Gezeichnet habe ich seit früher Kindheit gerne. Mit dem Studium und dem ersten Job habe ich es leider etwas aus den Augen verloren. Vor einigen Jahren hat es mich dann aber umso mehr wieder „erwischt“: Seitdem vergeht kaum ein Tag, an dem ich keinen Stift zum Zeichnen in der Hand habe. 

Meine Lieblingsmotive sind und waren schon immer Tiere. Egal ob groß oder klein, nur Fell sollte es idealerweise haben. 

Beim Zeichnen kann ich meine Liebe zu den Vierbeinern am besten ausdrücken. Strich für Strich entsteht so eine ganz individuelle Zeichnung. Deshalb habe ich meine Leidenschaft zum Beruf gemacht: Seit 2022 arbeite ich hauptberuflich als Zeichnerin.

Übrigens: Kiki ist nicht mein Spitzname, sondern mein kleines Maskottchen, ein Küken, das irgendwann aus meinem Stift gehüpft ist. Seitdem treibt es immer mal wieder Schabernack auf dem Papier.

9 Fakten über mich

  • Ich lese viel, am liebsten Bücher über Natur und Reisen
  • Ich bin gerne zu Fuß unterwegs und wandere viel
  • Mein Lieblingsfilm ist „Prinzessin Mononoke“
  • Auf Katzen(haare) bin ich leider allergisch
  • Auf meinen Balkon kommt mich öfters Eichhörnchen „Elvis“ besuchen
  • Mein erstes Haustier war ein Hamster namens „Huschi“
  • Seit einigen Jahren ernähre ich mich rein pflanzlich
  • Apropos Essen: Ich liebe die indische Küche
  • Apropos Essen die Zweite: Ich bin eine echte Naschkatze, Süßigkeiten am besten vor mir verstecken
Buntstift-Zeichnung einer Maine-Coon-Katze
Hundeportrait Zeichnung eines Chocolate Labrador Retrievers

Du hast noch Fragen?

Ich freue mich, von dir zu lesen. Schreib mir gerne bei Fragen oder Anregungen. Du erreichst mich unter kikis-artworks[at]outlook.de